Katholische Kindertageseinrichtungen Hochsauerland-Waldeck gGmbh
Kath. Kindertageseinrichtung St. Elisabeth Brilon
Headerimage Hochsauerland-Waldeck
Headerimage Hochsauerland-Waldeck

Buchungszeiten

Nach dem Kinderbildungsgesetz (KiBiz) bieten wir folgende Buchungszeiten an:

25 Std.Buchung:  7:30-12.30 Uhr

35 Std.Buchung: 7:30-12:30 Uhr und 14:00 -16:00 Uhr oder

35 Std. Block: 7:00-14:00 Uhr (mit kostenpflichtigem Mittagessen)

45 Std. Buchung: 9 Std. in der Zeit von 7:00-17:00 Uhr (mit kostenpflichtigem Mittagessen)

bei einer 25 Stunden Betreuung können die kitainternen Nachmittagsangebote und Feiern nicht in Anspruch genommen werden

Schließungstage

Unsere Einrichtung schliesst eine Woche in den Osterferien, zwei Wochen in den Sommerferien  sowie zwischen den Weihnachtsfeiertagen. Während der Ferien können die Kinder in den anderen beiden katholischen Kindergärten St. Petrus und Andreas und St. Maria betreut werden.

Elternbeiträge ab 1.8.2018

Einkommen           25 Std              35 Std            45 Std.

bis 17.000€           0                         0                     0

bis 25.000€           30.00€             38.00€           49.00€

bis 37.000€            53.00€            64.00€           84.00€

bis 49.000€          87.00€               103.00€         152.00€

bis 61.000€         133.00€            157.00€         201.00€

bis 73.000€           170.00€          204.00€          264.00€

bis 85.00€             209.00€          250.00€          325.00€

bis 97.000€           243.00€          293.00€           384.00€

bis 109.00€             285.00€         336.00€          444.00€

über 109.00€           319.00€        381.00€          507.00€

 

Geschwisterkinder und Kinder im letzten Jahr vor der Einschulung zahlen keinen Beitrag

Elternbeiträge

Kinder in letzten Jahr vor der Einschulung und Geschwisterkinder bezahlen keinen Beitrag

Beitrag Geschwisterkinder Kita und Offene Ganztagsschule

wenn ein Geschwisterkind die Kita besucht und ein anderes Kind die Offene Ganztagsschule, muss nur der höhere Beitrag gezahlt werden

wenn das Geschwisterkind aufgrund des letzten Kindergartenjahres beitragsfrei ist, muss der Beitrag in der OGS gezahlt werden